Der ‘Phantast’ widmet sich Apokalypsen (und Dystopien)

Düstere Zukunftsentwürfe sind Thema der 6. Ausgabe des ‘Phantast’

Der Phantast enthält in seiner aktuellen Ausgabe neben den zwei interessanten Leitartikeln von Erik Schreiber und Jürgen Eglseer, neben drei höchst unterhaltsamen Interviews mit Susanne Gerdom (Last Days on Earth), Bernd Perplies (Flammen über Arcadion) und Jennifer Berkau (Dark Canopy) sowie einer zutreffenden Stellungnahme von Jessica Idczak zum momentanen Dystopienhype eine ganze Reihe von Artikeln, die sich des Themas ‘Apokalypse’ in Film und Literatur annehmen. Und unter den zahlreichen Rezensionen findet sich auch eine von mir.

Kostenlos heruntergeladen kann das Gemeinschaftwerk von fictionfantasy und literatopia hier.

Ein Kommentar zu: Der ‘Phantast’ widmet sich Apokalypsen (und Dystopien)

  1. Pingback: @phantasteglseer

Kommentar verfassen